WORKSHOPS - RÜCKBLICK

Hier ein paar Highlights aus den letzten Jahren...

 

TIERE ZEICHNEN

Wir treffen uns im Museum König in Bonn. Nach einer Einleitung und Tipps zum Thema "Zeichen und Skizzieren" kann sich jeder Teilnehmer im Museum frei bewegen. Vor Ort ist eine große Auswahl an präparierten Tieren, die sich ideal für Studien eignen. Mit Block und Bleistift werden wir uns die Anatomie und Einzigartigkeit der Tierwelt genauer anschauen.

Dieser Workshop folgt dem Motto "Learning by Doing", d.h. es gibt keine langen theoretischen Einleitungen, sondern wir lernen vor Ort und am Motiv. In praktischer Weise wird Kolja während des Zeichnens helfen und beraten. Garderobe und Café vor Ort. Parkplatz direkt rechts neben dem Gebäude (Adenauerallee 160, Bonn).

 

 

ACRYL - ABSTRAKT ODER KONKRET

In diesem Workshop wird unter Begleitung ein eigenes Bild frei entworfen. Oder aber Sie bringen eine Vorlage mit und wir schauen, wie es umgesetzt werden kann: Malen Sie nach Vorlage oder abstrakt.. Wir geben Hilfestellung hinsichtlich Bildaufbau und Materialumgang, Auswahl einer Vorlage...

 

Keilrahmen (Leinwand) bitte nach eigenem Ermessen mitbringen. Bei kreativer Oberflächen-Gestaltung: Eigenes Material wie Kordel, Jute, Strukturpaste oder Fremdmaterial gerne mitbringen. Auch Collagen mit eigenen Fotos oder Zeitungsschnipsel kann man gut verarbeiten. Max. Teilnehmerzahl: 8 Personen.

Material wie zusätzliche Pinsel und Farben können gestellt werden!

 

 

DIE PERSPEKTIVE

...und das perspektivische Zeichnen - Verstehen und Anwenden. Wer steht auf Kriegsfuß mit der Perspektive, die aber immer wieder in Mal- und Zeichenprozessen benötigt wird? Perspektive, das ist mehr als nur schätzen. Man sieht Bildern eine falsche Perspektive leider sofort an und daher ist es wichtig, dass dieses Thema zum Grundwissen einer Malerin/eines Malers dazugehört.

Hier werden uns also nur der Perspektive widmen. Das richtige Wahrnehmen der Perspektive zur praktischen Anwendung in Ihren Bildern soll geschult werden. In erklärenden Übungen entdecken Sie die Perspektive als ein sehr spannendes Thema, wenn man es für sich anzuwenden weiß... Wer meint, dass Perspektive sich nur auf das Zeichnen von Gebäuden beschränkt, der irrt. Da Perspektive alles Räumliche mit einschließt, sind sogar Stillleben, Landschaften und Portraits betroffen! Wer die Perspektive nicht beachtet, dem schleichen Fehler ins Bild, die man nicht bemerkt. Das ist schade und unnötig! Damit kann jetzt Schluss sein.

Weitere Themen des Workshops:

-Verstärken von Perspektive durch Licht und Schatten

-Perspektive in Vorlagen aufdecken und ermitteln

-Perspektivische Tricks und Proportionslehre

 

ATELIERTAG

Für die Teilnehmer des "Ateliertages" werden die Räumlichkeiten der Malschule zum kreativen Austausch und gemeinsamen Malen zur Verfügung gestellt. Jeder kann seine eigenen Projekte mitbringen und sie in der Atmosphäre des Ateliers anfangen, fortsetzen oder zu Ende bringen. Ob Malerei oder Zeichnung, beim gemeinsamen Workshop ohne Korsage wird die Malschule zur "Factory". Einen Samstag lang werden wir miteinander malen, uns gegenseitig Tipps geben und uns über Bilder und Technik austauschen. Ungezwungen und kreativ kann jeder Teilnehmer seiner Arbeit nachgehen. Anmeldung erforderlich!

 

 

 

GRAFFITI

Der Workshop für den angehenden Sprayer. Mit Sprühdose ans Werk. Auch für Anfänger! Angeleitet durch den Kölner Profi-Sprayer Wolfgang Sturm...

Kaum zu glauben, aber die Jugendkultur Graffiti hat bereits mehr als 40 Jahre auf dem Buckel. Mittlerweile hat Graffiti sogar den Weg ins Museum geschafft. Höchste Zeit sich mit dieser modernen Ausdrucksform einmal genauer zu beschäftigen.

Ablauf: In dem Workshop wird zuerst auf Geschichte, Hintergrund und die wichtigsten AkteurInnen dieser Kunstform eingegangen.  Danach starten wir gleich praktisch durch und beschäftigen uns mit Sketchen (skizzenhafte Entwürfe erstellen) als auch mit der Graffiti-typischen Schrift (sogenannten „Styles“ oder „Pieces“).  Schließlich werden wir Motive aus der klassischen und zeitgenössischen Malerei anstatt mit Acryl oder Öl mit der Graffiti -Technik umsetzen. Am Ende soll (nach Vorlage oder auch gerne frei) ein fertiges, individuelles Bild entstehen. 

 

 

ÖL-MALEN

Hier wird der Umgang mit dem Material und die verschiedenen Verarbeitungstechniken des Öl-Malens anhand einer konkreten Vorlage vermittelt. Auch für völlig Unbedarfte wird hier eine Einleitung in die Technik gegeben: Umgang mit Pinsel, Farbmischen, "Nass in Nass-Technik" usw. Vorteile des Mediums gegenüber Acryl werden deutlich gemacht. Sie malen ein eigenes Öl-Bild unter Anleitung! Motiv wird gestellt. Alle im Kurs gezeigten und angesprochenen Techniken sollen Ihnen für das Arbeiten zu Hause Anregung und Anstoß geben. Leinwände sollten mitgebracht werden: 1x 20x30cm und 1x 40x50 cm. Farben können gestellt werden. Malthemen: Landschaft, Wasser, Spiegelungen, Himmel, Wolken.

 

 

 

AQUARELL-Workshop für Anfänger

Der Workshop für Anfänger! Samstag: Umgang mit dem Material und die Verarbeitungstechniken werden hier auf dem Plan stehen. Auch für völlig Unbedarfte wird hier eine Einleitung in diese Technik gegeben: Möglichkeiten und Beispiele werden gezeigt und von den Teilnehmern aktiv mitgemacht. Am Sonntag malen wir mindestens zwei Motive (Landschaft/Floral). Beispielbilder zu Aquarell:

 

 

COMICS ZEICHNEN!

Gastdozent Rainer Engel aus Berlin wird in diesem Workshop zeigen, worauf es beim Comic-Zeichnen ankommt!

In diesem Workshop werden Anfänger/innen und Fortgeschrittenen die Grundlagen und Techniken des Comic-Zeichnens vermittelt. Dozent Rainer F. Engel verrät  Strategien und Tricks der Profis.  Er wird erläutern, wie ein professioneller Comic entsteht und anhand von Beispielen Fachbegriffe wie »Pencils«, »Inks«, »Layouts«  u. a. erklären und demonstrieren. Auch das Zeichnen wird nicht natürlich nicht zu kurz kommen. Das Konzept umfasst etliche praktische Übungen, die auf die jeweiligen Kenntnisse der Teilnehmenden eingehen. Die erzielten Ergebnisse werden anschließend gemeinsam in der Gruppe ausgewertet.

 

 

MODELLIEREN: SKULPTUR 

Modellieren mit dem Material Ton unter Anleitung. Mit anatomischer Einleitung! Auch für Anfänger geeignet! Der Skulptur-Workshop mit Lernprozessen zu plastischer Gestaltung und Modellage.

 

 

KINDER-SCHNUPPER-KURS

Der Kurs zum Kennenlernen! Ist die Malschule was für mein Kind? Sollte ich meine Tochter/meinen Sohn in diese Richtung fördern? Hat es Talent oder einfach nur Spaß am Malen! ? Neben den kostenfreien Probestunden, die wir in unseren wöchentlich stattfindenden Kursen sowieso anbieten, soll hier die Möglichkeit gegeben werden, für insgesamt drei Stunden (mit Pause natürlich) an Unterricht und Vermittlung von Zeichen- und Maltechniken teilzunehmen. Kreativ sein aber auch den Tipps und Tricks folgen können und das Gelernte umsetzen. Spielerisch aber auch unter Anleitung Bilder entstehen lassen oder nach Vorlagen arbeiten. Formerkennung und Farbenspiel... Auch für absolute Anfänger geeignet! Teilnahme-Alter: 8-12 Jahre. Ideal für einen Einkaufssamstag: Kind in der Malschule lassen und später wieder abholen!

 

 

ACRYL

Ziel ist es in diesem Kurs dem Umgang mit dem Material Acryl  spielerisch zu begegnen. So werden wir beispielsweise mit Spachtelmasse arbeiten, um die Struktur unserer Leinwand grober und interessanter zu machen. Mit zusätzlichen Effekten wie der "Nass-in-Nass-Technik" werden neue Wege des effektiven Malen gezeigt.

 

 

MODELLIEREN: PORTRAIT

Mit Ton: Das menschliche Gesicht. Auch für Anfänger geeignet! Material: Ton ohne Schamottierung empfohlen. Beide Tage 14-18 Uhr. Samstag: Einleitung zum Thema: Das menschl. Gesicht, seine Struktur, sein Aufbau, die Einteilung. Dann auf zur Handarbeit!

 

 

SPECKSTEIN

Arbeiten mit dem Medium Speckstein. Umgang mit Material und Werkzeugen. Erklärt werden Techniken den Stein zu bearbeiten, Formen zu finden und herauszuarbeiten. Schleifen, raspeln, behauen, polieren... das alles wird am Beispiel demonstriert. Sie selbst stellen im Verlauf ein Objekt, eine Skulptur, eine Figur etc. her. Es ist dafür eine große Auswahl an Steinen vor Ort vorhanden, Sie können sich selbst einen Stein aussuchen (Stücke zwischen 5 und 20 Kilo + mehr ...zwischen 8 und 25 Euro).  Auch für Anfänger geeignet! Werkzeuge werden gestellt!  Sa 14 - 18 Uhr; So 14 -18 Uhr. Impressionen von vergangenen Workshops finden sich in der Galerie Speckstein.

Seminar im Sommer, vor der Malschule  Bei der Arbeit  Specksteinarbeit 

Seminar im Sommer  Specksteinarbeit  Seminar im Sommer

Sie haben gehört, dass Speckstein gesundheitsschädlich ist ? Lesen Sie bitte den Text unseres Speckstein-Lieferanten GERSTÄCKER-VERLAG hier.

 

GOLDSCHMIEDEN

Das Schmieden eigener Ringe, Armreife, Ohrringe, etc. wird vom Leiter des Kurses Herr Hentschel vom "Atelier Hentschel" anschaulich demonstriert und die Teilnehmer fertigen im Laufe des Tages eigene Werkstücke an. Der große Erfolg dieser Seminare bestätigt den Spass den die Teilnehmer am eigenen Schmieden haben. Herr Hentschel hat bereits viel Erfahrung durch VHS-Veranstaltungen und verfügt über einen mobilen Werkplatz.

Arbeiten des Atelier Hentschel.

    

 

 

ZEICHNEN-SPEZIAL

In diesem Kurs wird ein besonderes Augenmerk auf Hände, Füße und Körper gelegt. Ein klassischer "Wie man..."-Kurs. Teilnehmer: 8

 

ACRYL-WORKSHOP: EIN WINTERBILD

Kurze Einleitung über Umgang und Material für Anfänger und Interessierte ab 14 Uhr. Ab 14.30 Uhr Beginn des Motivs.


Zurück zum Seitenanfang

Zurück zur Startseite

Kontakt   
Haftungsausschluss  
Datenschutz  
Impressum
  

 

 
       
         
         
         
         
         
 

 

Malschule Roos / Kolja Senteur  / Altenbaustraße 5 / 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler / Tel. 02641-5501  /  E-Mail: info(at)malschule-roos.de  Internet. www.malschule-roos.de

Tags: Malschule, Malunterricht, Zeichnen, Zeichenunterricht, Kreativ sein, Malen, Lernen, Workshop, Seminar, Anleitung, Unterricht, Bad Neuenahr-Ahrweiler, Bad Neuenahr, Ahrweiler,

Kreis Ahrweiler, Bonn, 53474, Aquarell, Pastell, Bleistift, Feder, Öl, Acryl, Bunt, Farbe, Farbig, Weinberge, Rotwein, Weinstadt, Mittelalter, Mittelalterstädchen, Modellieren,

Bilder, Gemälde, Kaufen, leihen, Auftrag, Auftragsmalerei, Portrait, Portraitzeichnung, Restauration, Restaurierung, alter, Gemälde, Öl-Gemälde, Öl, Öl Gemälde, Oel, Gemaelde, Portraitgemälde, Kunst, Kunstschule, Kunstförderung, Förderung, Art, Kreativ, Kreativgestalten,

Kreativgestaltung, Atelier, Roos, Kolja, Schäfer, Schäfer-Senteur, Grafik, Drucken, Aufbauen, Kunst-Kurs, Kunstkurs, Kurs, Kurse, Kinder, Erwachsene